Geförderte FuE-Tätigkeit

·         Bereitstellung innovativer FuE-Ergebnisse zur umfassenden Nutzung und Nachnutzung durch KMU für Verfahren der Galvano- und Abwassertechnik sowie durch die organische Beschichtung

·         Durchführung industrienaher, anwendungsorientierter Forschungs- und Entwicklungsvorhaben (FuE-Projekte) mit einem breiten Spektrum von Anwendungsmöglichkeiten für einen großen Nutzerkreis.

·         Durchführung anwendungsbezogener FuE-Kooperationsvorhaben mit kleinen und mittleren Unternehmen.

·         Intensive Kooperation mit Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Instituten.

Auftragsforschung

·         Durchführung von Forschungsarbeiten im Auftrage von kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Dienstleistungen

·         Übernahme von galvanischen und organischen Beschichtungsarbeiten, z.B. Verkupfern, Verchromen, Vergolden, Kunststoff- und Metallbeschichten durch Wassertransferdruck.    

·         Analyse- und Recherchetätigkeit.

·         Beratungstätigkeit und FuE-Projektmanagement.